• Facebook
  • Pferdeklinik
  • Reha-Zentrum
  • EquiProDenta
  • 2F-Stemcells

Bronchoskopie

Bronchoskopie für chronisch obstruktive Bronchitiker und Atemwegserkrankungen

Immer wiederkehrender Husten stellt in unserer Region um Frankfurt a. Main eines der häufigsten Krankheitsbilder von Freizeit- und Sportpferden dar. Unserer Erfahrung nach handelt es sich sehr oft um obstruktive Bronchitiden allergischer Genese, die unbehandelt leicht zu einem chronischen Krankheitsbild werden und folglich dann die Performance des Pferdes negativ beeinflussen. Das Erkennen der Erkrankung sowie eine umgehende Therapieeinleitung sind extrem wichtig für das Wohlbefinden des Pferdes.

Der Film zeigt das klinische Krankheitsbild eines chronisch obstruktiven Bronchitikers mit erheblicher zäher Sekretansammlung im Bronchialbaum.
Diese Pferde werden in unserer Klinik mit einer mindestens 10-tägigen Spezialtherapie erfolgreich behandelt.

Krankheitsbild eines chronisch obstruktiven Bronchitikers vor der Therapie



Spezielle Erkrankungen der oberen Atemwege
Der Film zeigt die Laserbehandlung einer Epiglottiszyste einer 7-jährigen Stute mit akuter Atemnot und chronischem Husten. Nach einer einmaligen Therapie im Stehen war das Pferd nach drei Wochen geheilt.

Laserbehandlung einer Epiglottiszyste